„Projekt 100 Tage“ Tag 17 „Rückschlag“

Gepostet am

Wenn der Kreislauf nicht mehr, sondern eckig läuft, dann bleiben alle guten Vorhaben auf der Strecke. Wenn ich kaum vom Sofa ins Bad – in die Küche – und retour komme und froh bin, dass ich weiß wo ich mich noch festhalten kann, dann fällt eben Sport aus.

So ging es mir für einige Tage – inzwischen bin ich wieder okay. Ist auch nichts neues, begleitet mich seit meiner Kindheit.

Ferner wird auch das Lauftraining noch etwas verschoben werden müssen, die Ferse will ja immer noch nicht recht. Aber die Übungen bleiben im Programm.

Am schwersten fällt mir geplant vegan/vegetarisch zu essen. Und hier kann es sein, dass ich das gänzlich aufgebe. Wahrscheinlich fällt es mir dann leichter, fleischlos zu essen, wenn das nicht auf einem Plan steht. Kopfsache – klar.

Ein Teil des Plans, der nicht aufgelistet ist, nämlich in den 100 Tagen mindestens 4 Bücher zu lesen, wird mir aber gelingen. 2,5 habe ich schon durch. Das dritte ist schon angelesen.

Hier der  Plan für die dritte Woche:

Projekt 100 Tage

Advertisements

2 Kommentare zu „„Projekt 100 Tage“ Tag 17 „Rückschlag“

    ralf1969 sagte:
    Mai 31, 2015 um 16:18

    Ich finde es gut, dass du den Plan anpasst. Es war ja auch etwas viel und wenn es dir dann gesundheitlich nicht gut geht, hätte alles andere auch keinen Sinn. BTW: Vegan essen würde mir auch schwer fallen, seeeehhhrr schwer. 😉

    Gefällt 1 Person

      matodemi geantwortet:
      Mai 31, 2015 um 16:58

      Es gibt so schöne vegane und vegetarische Rezepte Aber just wenn das auf dem Plan steht schreit in mir alles „Fleisch“. Was den Rest angeht ist nur noch Jillian als Extra zu sehen. Die Fuß- und Schulterübungen sind weder besonders zeitaufwändig noch schweißtreibend. Und überdies ja notwendig. Aber ich habe auch keine Probleme einzugestehen dass ich Pläne der Realität anpassen muss 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s